0049 (0) 211 / 779 296 96
Triumph World Düsseldorf by Klisch GbR

29.11.2017

TIGER 800 neues Modell

Triumph Neuheiten 2018: Triumph Tiger 800 XC und XR 2018

In Kürze bestellbar, sichern Sie sich Ihr Exemplar für die kommende Saison.

Mit über 200 Verbesserungen an Fahrwerk, Motor und Ausstattung startet die Modellreihe der Tiger 800- Motorräder von TRIUMPH in die Saison 2018. Mit an Bord sind eine neue Motorengeneration, zahlreiche Verbesserungen beim Fahrwerk sowie ein topmodernes Ausstattungspaket. Zudem sind von der neuen Tiger 800 auch Modellvarianten mit besonders niedriger Sitzhöhe sowie für A2-Führerscheinbesitzer zu haben.

Das Entwicklungsteam der englischen Traditionsmarke hat viel Entwicklungsarbeit in die Tiger-Familie gesteckt und ihr mit mehr als 200 Upgrades beim Fahrwerk, dem Motor und bei den technischen Features einige neue Kunststücke beigebracht. Wie bereits bei den bisherigen Modellen der Tiger 800- Reihe haben die Kunden weiterhin die Wahl zwischen der Off-Road-orientierten Tiger 800 XC, die in zwei Varianten verfügbar ist, und insgesamt vier Versionen in der Tiger 800 XR-Range, die schwerpunktmäßig für den Straßeneinsatz optimiert wurde. Herzstück aller neuen Tiger 800-Modelle ist das gewichtsoptimierte 800-Kubik Dreizylinder-Triebwerk mit 95 PS. Das Ansprechverhalten des Triples will weiter verbessert worden sein, soll eine direktere Leistungsentfaltung und einen noch sportlicheren Sound durch den neuen, kleineren und leichteren Schalldämpfer haben. Zudem verbessert ein kürzerer erster Gang sowohl die Geländetauglichkeit als auch die Sprintqualitäten auf der Straße.

Die neuen TRIUMPH-Bikes bieten nun einen TFT- Farbbildschirm im Cockpit, je nach Ausstattungsvariante bis zu sechs Fahrmodi, hochwertige Brembo-Bremsen und einstellbare Showa-Fahrwerkselemente. Für eine einfachere Bedienung bei Nacht sind die Lenkerschalter bei vielen Modellvarianten ab sofort hinterleuchtet. Dazu sorgt TRIUMPHs neue, charakteristische LED- Beleuchtung für bessere Sicht und Sichtbarkeit. Neben einer veränderten Lenkeraufnahme für eine souveränere Sitzposition profitiert der Tiger-Pilot von einer neuen in fünf Stufen verstellbaren Windschutzscheibe mit Ein-Hand-Bedienung, sowie Aero-Diffusoren für besseren Windschutz. In Verbindung mit einem neuen, besonders komfortablen Sitz, der bei den Top-Varianten sogar beheizbar ist, sowie Features wie Traktionskontrolle, E-Gas, Tempomat, Bordsteckdosen und Heizgriffen will die neue TRIUMPH in Sachen Komfort Maßstäbe in ihrer Fahrzeugklasse setzen.

zurück